Workflowengine agilium

Agilium, die vom CERN entwickelte Komplettlösung für EAI und Workflow, dient zur Geschäfts- und Prozessmodellierung und -automatisierung, kann vorhandene Applikationen integrieren und Prozesse durch Messpunkte auswerten.

Die Lösung besteht aus vier Modulen:

  • Die MODELLIERUNG der Abläufe mit ViFlow (Geschäftsprozessebene und technische Ebene): hier definieren und personalisieren Anwender ihre Aktivitäten und Rollen, Messpunkte und Workflows.
  • Die INTEGRATIONS-Ebene verbindet durch moderne Technologien und Konnektoren alle vorhandenen Software-Lösungen und ermöglicht die Herstellung von HTML-Formularen für die einfache Eingabe von Daten.
  • Die AUSFÜHRUNG der Abläufe kann zu regelmäßigen Zeiten oder manuell oder automatisch erfolgen. Die Prozesse werden durch vordefinierte Regeln und Aktions-/ Reaktionselemente wiederholbar.
  • Die VISUALISIERUNG ermöglicht Anwendern, die Prozesse zu messen und zu bewerten. Die von ihnen definierten Messpunkte liefern online die Prozessauswertedaten, die in einer flexiblen graphischen Form angezeigt werden können.

Agilium wird in Deutschland von der BITLOG Consulting GmbH betreut und integriert.

Ausführliche Informationen und Referenzen: www.agilium.fr/en

Modellierung
Integration
Ausführung
Visualisierung